Enorme Nachfrage nach Tickets

Das ist schlichtweg überwältigend: Am 11. Juni startete der Ticketverkauf für das 70. Musikfest ION. Noch am gleichen Tag waren erste Konzerte ausverkauft. Das Bedürfnis, Konzerte des Festivals für Geistliche Musik live vor Ort erleben zu können, ist so enorm. Hinzu kommt das coronabedingt reduzierte Platzangebot in den Kirchen.
Für das Eröffnungskonzert mit Anna Prohaska und der Lautten Compagney Berlin (25.6., St. Sebald) gibt es keine Tickets mehr. Dennoch muss niemand auf dieses Konzerterlebnis verzichten: Der Bayerische Rundfunk sendet das Konzert live auf BR Klassik und in einer Video-Liveübertragung unter www.br-klassik.de/concert.

Bereits zwei Stunden nach dem Verkaufsstart war das Konzert mit dem Leipziger Vokalensemble Sjaella am 28. Juni in St. Egidien ausverkauft! Aber die sechs Künstlerinnen haben sich bereit erklärt, ein Zusatzkonzert zu singen. Am 28.6., 22:30 Uhr wiederholen sie ihr Programm.

Für dieses Zusatzkonzert gibt es ab 18. Juni, 9 Uhr Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.ion.reservix.de und unter 0911-2144488.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.