Rückblick 69. Musikfest ION

27. Juni bis 5. Juli 2020 - NAH BEI DIR

Zitate Printmedien:

Nürnberger Nachrichten, 29.6.2020: Eröffnung 27.6.
„Auf dem Sofa, vor dem aufgeklappten Laptop und vielleicht noch ein, zwei Bier bei der Hand – so gemütlich eröffnete am Wochenende das weltweit bedeutendste Festival für geistliche Musik, die Internationale Orgelwoche Nürnberg (ION). Zumindest für die meisten. „Nah bei Dir“ lautet das Motto, ein Ausdruck der Verbundenheit, der Kraft, mit der Musik äußere wie innere Distanzen zu überwinden weiß.“

Süddeutsche Zeitung, 2.7.2020: Eröffnung 27.6.
„Nürnberg will Europas Kulturhauptstadt 2025 werden. Die ION, die dieses Jahr zum 69. Mal stattfindet, ist hierfür ein sehr gutes Argument, denn normalerweise verwandelt dieses Festival die ganze Stadt in einen Konzertsaal, vereint alte geistliche Musik mit Experimentellem und Zeitgenössischen, zieht scharenweise neues Publikum an. Nur dieses Jahr eben nicht. Wegen Corona musste der Leiter Moritz Puschke die Konzerte mehrheitlich ins Netzverlegen.“

Frankfuter Allgemeine Zeitung, 3.7.2020: Eröffnung 27.6.
„Die Internationale Orgelwoche Nürnberg antwortet mit geistlicher Musik auf die Sehnsucht nach Nähe“
„Es ist ein Aufatmen, dass hier gesungen wird: für viele der erste Auftritt nach vier Monaten Zwangspause. […] Für die Künstler, die kommen, um Musik des Trostes zu spielen, ist die ION selbst ein Trost. […] Den Livestream haben, hungernd nach Nähe, am Ende achtunddreißigtausend Menschen in der Ferne verfolgt.“

Nürnberger Nachrichten, 7.7.2020: SLIXS 5.7.
„Nürnberg-Debüt: Das famose Vokalensemble Slixs beendete die Internationale Orgelwoche im Germanischen Nationalmuseum“
„Nach staatlich verordneter Bühnenabstinenz freuten sich beide Parteien wie die Könige über das Live Erlebnis im Kleinen Klosterhof des Germanischen Nationalmuseums.“

Nürnberger Nachrichten, 7.7.2020: Rückblick
„Wer die Muße hatte, mit seinem Endgerät die ION-Videos anzuschauen, konnte hochkarätigen Musikern bei oft improvisierten und originellen Darbietungen folgen. Man sah die Freude vieler Künstler und Künstlerinnen, nach langer Durststrecke endlich wieder ein Engagement zu haben.“

Donaukurier, 10.7.2020: Rückblick
„Während viele Festivals und Konzertreihen Corona-bedingt alles komplett abgeblasen haben, ging von Nürnberg ein kraftvolles „Jetzt erst recht“ durch die Musikwelt. Mit einer großen Diversität an Konzertformaten gab es beim diesjährigen „69. Musikfest ION“ (Internationale Orgelwoche Nürnberg) insgesamt neun Abende. Dafür wurde die Multimedia- und Internet-Kompetenz gewaltig ausgebaut.“

Zitate Onlinemedien:

br.de, 28.6.2020: Hinweis Mitschnitte
Corona bringt vieles durcheinander, aber auch auseinander – Künstler und Publikum zum Beispiel. Das Musikfest ION will unter dem Motto „Nah bei dir“ dagegenhalten und dem Publikum per Livestream so nah wie nur möglich kommen.“

br.de, 30.6.2020: Eröffnung 27.6.
„Eine lange Musiknacht mit Orgelmusik für jeden Geschmack.“

marktspiegel.de, 7.7.2020: Rückblick
„Trotz Corona war Musikfest ION ein voller Erfolg“
„Obwohl die Coronapandemie das ursprüngliche facettenreiche Programm im Rahmen des 69. Musikfests ION pulverisiert hatte, haben die Veranstalter nicht aufgegeben und das mit Erfolg.“

sonntagsblatt.de, 7.7.2020: Rückblick
„Auch wenn die ION in Nürnberg wegen des Verbots von „Großveranstaltungen“ bis auf den letzten Spieltag am Sonntag ohne Zuschauer auskommen musste: Für das Team um den künstlerischen Leiter Moritz Puschke und die Musiker, die neun Abende lang per Live-Stream in den Wohnzimmern der Zuschauer teils außergewöhnliche spielten, wurde das Motto „Nah bei dir“ Realität."

donaukurier.de, 10.7.2020: Rückblick
„Allein bis zum Montag wurden die ION-Livestreams im Internet rund 140.000 Mal angeklickt. Nun sagen Klickzahlen und Quoten nicht besonders viel aus, aber eines steht fraglos fest: Die Botschaft des diesjährigen Mottos „Nah bei Dir" kam an.“
„Kluge Programme zu schnüren, mit Sinn und Sinnlichkeit, während sich die Corona-Verordnungen permanent ändern, ist – gelinde gesagt – eine Herausforderung.“

Fotoimpressionen:

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.