07 Tod und Verklärung

Das Ende als Befreiung

Mittwoch, 24. Juni
20.00 Uhr

St. Sebald

Werke:
György Ligeti – Poème Symphonique
Bach | Stokowski – Komm, süßer Tod
Richard Strauss – Tod und Verklärung op. 24
Franz Schubert – Sinfonie h-Moll
"Unvollendete"

Bamberger Symphoniker

Dirigent: Jonathan Nott

Bamberger Symphoniker
Metronom

Veranstaltungsdetails

Tippfür alle Bamberger-Fans, aber auch für Einsteiger in das Phänomen sinfonische Musik. Sehr beeindruckend!

Eintritt: 10–55 €
Dauer: ca. 70 Min.

Eines der besten Orchester Deutschlands mit Musik zwischen menschlichem Leid und Transzendenz, Abschiedsschmerz und Todessehnsucht, Endlichkeit und ewiger Freiheit. Den Auftakt bildet György Ligetis spektakuläres Stück für 100 Metronome, die die Orchestermusiker ersetzen. Ein absolut außergewöhnliches Programm, speziell konzipiert für die ION 2015.

Ein Projekt der ION 2015.

Berühmtes StückKlanggewaltige Musik

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.