12 Liberté!

Die Freiheit nach dem Ende

Sonntag, 28. Juni
20.00 Uhr

St. Sebald

Werke:
Francis Poulenc - Quatre motets pour un temps de penitence
Heinrich Schütz – Musikalische Exequien
Francis Poulenc – Figure humaine

Dresdner Kammerchor

Leitung: Hans-Christoph Rademann

Sebalduskirche 1945

Veranstaltungsdetails

Tippfür Freunde erstklassigen Chorgesangs, denn der Dresdner Kammerchor und Hans-Christoph Rademann zählen zu den Besten ihres Faches.

Eintritt: 10–45 €
Dauer: ca. 70 Min.

Der Abschlussabend kombiniert zwei Werke, die in der Musikgeschichte einzigartig sind: Ein Auftragswerk eines Lebenden für seine eigene Beerdigung in der Hoffnung auf Seligkeit nach dem Tod, entstanden während des 30jährigen Krieges. Und ein Stück, das in großer Heimlichkeit 1943 während der deutschen Besatzung in Frankreich entstand, im Januar 1945 in London uraufgeführt wurde und ein sehnsüchtiger Schrei nach Freiheit und Menschlichkeit ist. Ein würdiger Beschluss für eine ION über die Freiheit und gleichzeitig eine Erinnerung an das befreite, aber völlig zerstörte Nürnberg 1945.

Ein Projekt der ION 2015.

Unbekannte MusikBerühmtes StückKönnte Emotionen weckenBesonders beleuchtet

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.