Ökumenische Vesper

Stimmspuren

Donnerstag • 11. Juli • 19 Uhr

St. Egidien

Liturgie: Stadtdekan Dr. Jürgen Körnlein
Predigt: Stadtdekan Hubertus Förster
Musikalisches Konzept: Gerd Kötter

St. Egidien
 

Veranstaltungsdetails

In den Tagen des 68. Musikfests ION zeigt Ulf Pankoke in der Egidienkirche seine interaktive Installation „Stimmspuren“. Die Gestaltung des ökumenischen Vespergottesdienstes knüpft daran an. Zusammen mit Musikern entwickelt Gerd Kötter eine Raum-Klang-Komposition; Klangaktionen, die während des Gottesdienstes entstehen, werden mit Ulf Pankokes Installation gekoppelt: In dieser Vielstimmigkeit spiegelt sich auch die Vielstimmigkeit des Glaubens.

Mitveranstalter: Pfarrer Hans-Peter Weigel und Pfarrer Daniel Szemerédy für die Kunstarbeit der röm.-kath. und ev.-luth. Kirche, Kulturreferentin Clara Jantos und Pfarrer Thomas Zeitler für die Kunst- und Kulturarbeit an St. Egidien

We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.