• Jan Brachmann Musikfest ION
    Konzerteinführung | Vortrag

    Brahms, die Bibel und sein Requiem

    Eine Einführung zu einem der bedeutendsten Werke der Musikgeschichte – mit dem Musikjournalisten Dr. Jan Brachmann.

SO · 26. JUNI

18:30 Uhr
· St. Nikolaus und St. Ulrich


Brahms, die Bibel und sein Requiem

Konzerteinführung | Vortrag

Am Karfreitag 1868 erklang im Bremer Dom erstmals Ein deutsches Requiem von Johannes Brahms. Seitdem gehört es zu den bedeutendsten Werken der Musikgeschichte. Was führte Brahms, den Zweifler, zu diesem Hoffnungswerk? Was inspirierte ihn? Wie entstand die Textauswahl?

Dr. Jan Brachmann, einer der führenden deutschen Musikjournalisten und ausgewiesener Brahms-Kenner, führt hinein in die Entstehungsgeschichte des Requiems und beleuchtet insgesamt das Verhältnis von Glauben und Musik bei Brahms.

Dr. Jan Brachmann, Musikjournalist, Kritiker & Autor

Eintritt mit Konzertkarte