• Im neuen Licht
    Nightflight

    Im neuen Licht

    Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem
    In der Streichquartettfassung von Peter Lichtenthal

© Foto: Spiegelhof Fotografie

SA · 25. JUNI

23 Uhr
· St. Martha


Im neuen Licht

Nightflight

Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem
In der Streichquartettfassung von Peter Lichtenthal

Eliot Quartett
Visual piano: Laurenz Theinert

In St. Martha erklingt das große und legendäre Requiem von Mozart ganz reduziert, wie eine Essenz des Klanges und des Glaubens. Peter Lichtenthal schuf Anfang des 19. Jahrhunderts eine Fassung nur für Streichquartett, ohne Worte. Der Stuttgarter Lichtkünstler Laurenz Theinert hat ein „visual piano“, eine Licht-Orgel, entwickelt, mit der er Mozarts Klänge im Raum sichtbar macht. Ein aufsehenerregendes intermediales Konzertereignis. Und nach der Online-Premiere 2021 nun ein ganz reales Eintauchen in die Tiefendimensionen von Trost und Glauben.

Eine Produktion des Musikfests ION.

Tickets: 25 €


Unsere Empfehlungen für Sie