St. Markus

St. Markus

Sieglitzhofer Str. 2 a
91054 Erlangen
Tel 0 91 31-51 516

pdfDisposition_St._Markus-Erlangen.pdf419.27 kB

Erbauer

Orgelbauer Johann Glis
Nürnberg, 1733

1987 wurde die Orgel durch Johannes Rohlf aus Neubulach-Seitzental restauriert und um ein zweites Manual erweitert. Das Hauptwerk ist einschließlich des Principal 8' bis auf einen Teil des Quintatöns komplett original erhalten.

Hinterwerk (Rohlf) C - c‘‘‘


Hauptwerk (Glis) C - c‘‘‘


Pedal C - d‘


Koppeln


Windladen

Schleifladen

Tontraktur

Mechanisch
zweimanualiger Spieltisch

Registertraktur

Mechanisch

pdfDisposition_St._Markus-Erlangen.pdf419.27 kB

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.