Orgel-Mittagskonzert internat. Wettbewerbspreisträger I

Christian Drengk, Orgel
Max RegerAkira NishimaruNélida BéjarDürer - Die sieben Posaunenengel aus der Apokalypse

02. Juli 2012 | 12.15 Uhr | Frauenkirche

Werke von
Johann Sebastian Bach
Dietrich Buxtehude
Akira Nishimaru
Max Reger
Nélida Béjar (Uraufführung des Auftragswerks der ION 2012)  Details »

Christian Drengk, Orgel


Veranstaltungsdetails

Mit freundlicher Unterstützung durch die DATEV

Auftragskomposition finanziert von der Ernst von Siemens-Musikstiftung

Aufzeichnung durch den Bayerischen Rundfunk – Studio Franken

Eintritt: 10,00 € | freie Platzwahl
Dauerkarte für alle fünf Mittagskonzerte 45,00 €

Christian Drengk wurde 1988 in Weimar geboren und studiert derzeit in Freiburg. Der achtfache Bundespreisträger von »Jugend musiziert« und Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes gewann 2011 den VII. Internationalen Tariverdiev-Wettbewerb im russischen Kaliningrad, verbunden mit Konzerteinladungen in Deutschland, den Niederlanden und den USA.

Auf dem Programm seines Konzertes steht unter anderem die Uraufführung der ersten von fünf Kompositionen, die die ION mit Unterstützung der Ernst von Siemens-Musikstiftung zu Bildern von Albrecht Dürer in Auftrag gegeben hat: »Abraxas« von Nélida Béjar.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.