Orgel-Mittagskonzert internat. Wettbewerbspreisträger IV

Louis-Noël Bestion de Camboulas
Jehan AlainMendelssohn BartholdyMinas BorboudakisJohann Sebastian Bach

05. Juli 2012 | 12.15 Uhr | Frauenkirche

Werke von
Johann Sebastian Bach
Felix Mendelssohn Bartholdy
Jehan Alain
Minas Borboudakis (Uraufführung des Auftragswerks der ION 2012) Details »

Louis-Noël Bestion de Camboulas, Orgel


Veranstaltungsdetails

Mit freundlicher Unterstützung durch die DATEV

Auftragskomposition finanziert von der Ernst von Siemens-Musikstiftung

Aufzeichnung durch den Bayerischen Rundfunk – Studio Franken

Eintritt: 10,00 € | freie Platzwahl
Dauerkarte für alle fünf Mittagskonzerte 45,00 €

Am Conservatoire in Nantes und Lyon erhielt Louis-Noël Bestion de Camboulas (*1989) eine umfassende Ausbildung als Organist und Cembalist. Als Kammer- und Orchestermusiker beschäftigt er sich insbesondere mit der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts, als Organist gewann er 2009 den Orgelwettbewerb im französischen Angers und entschied 2011 den Gottfried-Silbermann-Wettbewerb im sächsischen Freiberg für sich.

Erstmals in diesem Konzert erklingt die Komposition »Palimpsest (Homage à A.D.)« von Minas Borboudakis.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.