Mittagskonzert II

Sebastian Küchler-Blessing
 

27. Mai 2014 | 12.15 Uhr | Frauenkirche

Werke von Carl Philipp Emanuel Bach, Wolfgang Rihm, Jan Esra Kuhl, György Ligeti und Wolfgang Amadeus Mozart

Sebastian Küchler-Blessing, Orgel


Veranstaltungsdetails

Eintritt: 10,00 € | freie Platzwahl

2014 präsentieren die ION-Mittagskonzerte vier Preisträger der ION-Orgelwettbewerbe um den »Johann-Pachelbel-Preis« der vergangenen Jahre; im letzten der fünf Konzerte stellt sich die Trägerin des Grand Prix d’Interpretation des renommierten Orgelwettbewerbs im französischen Chartres 2012 vor.

Sebastian Küchler-Blessing, 1987 in Fribourg/ Schweiz geboren, war Schüler unter anderem von Christoph Bossert, Edoardo Bellotti, Martin Schmeding und Zsigmond Szathmáry. Seit 2003 gewann Sebastian Küchler-Blessing eine Vielzahl von Preisen bei bedeutenden Wettbewerben, darunter den Ersten Preis (gemeinsam mit Balázs Szabó, der im Mittagskonzert III am 28. Mai spielen wird) beim ION-Wettbewerb 2011.

Das Konzert wird vom Bayerischen Rundfunk – Studio Franken mitgeschnitten und auf BR Klassik übertragen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.