04 Orgel & Bruckner

Zukunftsskizzen

Montag, 06. Juni
20.00 Uhr

St. Sebald

Werke
Orgelimprovisation
Anton Bruckner: Symphonie d-Moll („Die Nullte“)

Orgel
Sebastian Küchler-Blessing

Staatsphilharmonie Nürnberg
Dirigent Marcus Bosch

04 orgel und bruckner

Veranstaltungsdetails

Tippfür Freunde großer und klanggewaltiger Musik, ob komponiert oder improvisiert

Eintritt 10–55 €
Dauer ca. 70 Min.

Auch in diesem Jahr setzen GMD Marcus Bosch und 'sein' Orchester den großartigen ION-Brucknerzyklus fort. Die sogenannte "nullte" Sinfonie, 1869 entstanden, war wahrscheinlich zunächst nur als Skizze oder Entwurf für zukünftige Werke gedacht. Quasi eine Vorlage für die Werke der Zukunft. Unserer Aufführung wird eine große Orgelimprovisation des Essener Domorganisten und ION-Preisträgers Sebastian Küchler-Blessing quasi als Spiegel aus der Gegenwart vorangestellt.

Konzert wird aufgezeichnetBerühmtes Stücki orgel zu hoereni klanggewaltige musik

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.