Franck und Reubke, Orginal und Bearbeitung

Klangschichten, Essenzen 1

Dienstag • 02. Juli • 20 Uhr

St. Martha

Klavier: Markus Becker
Orgel: Ulfert Smidt

St. Martha
 
Markus Becker Ulfert Smidt

Veranstaltungsdetails

Eintritt: 20 € · Schüler & Studierende 10 €

Man könnte, ach – man sollte eine Musikgeschichte der Bearbeitungen schreiben. Unzählige Musiker, vielfach heute vergessen, haben in den vergangenen Jahrhunderten Kompositionen bearbeitet. Wenn große Partituren ins Taschenformat gebracht werden, hat das nicht selten den Effekt, dass dann die Essenz der Musik aufzuleuchten beginnt. Auf faszinierende Weise führt Reduktion zu einer Fülle an neuen Hörerfahrungen. Man könnte, man sollte… Fangen wir doch an. Das Konzert mit Gegenüberstellungen von Orgelwerken und Klavierbearbeitungen ist der Auftakt für eine Themenreihe, in der künftig „Klangschichten“ und „Essenzen“ der Musikgeschichte entdeckt werden können.

Vor dem Konzert: Künstlergespräch

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.