Konzerteinführungen und Künstlergespräche

Samstag bis Samstag • 29. Juni - 13. Juli

vor ausgewählten Abendkonzerten

Samstag • 29. Juni • 18:45 Uhr • St. Sebald
Psalmen Davids:
Oliver Geisler im Künstlergespräch mit Hans-Christoph Rademann

Sonntag • 30. Juni • 18:45 Uhr • St. Egidien (Seitenkapelle)
VOCES8:
Pilgern - eine Annäherung, Vortrag mit Bildern von Gerda Montkowski (Deutsche St. Jakobusgesellschaft e.V.)

Dienstag • 2. Juli • 18:45 Uhr • St. Martha
Franck und Reubke:
Moritz Puschke im Künstlergespräch mit Ulfert Smidt und Markus Becker

Mittwoch • 3. Juli • 18:45 Uhr • St. Sebald
Septimus angelus (UA):
Moritz Puschke im Künstlergespräch mit dem Komponisten Philipp Maintz

Donnerstag • 4. Juli • 18:45 Uhr • St. Martha
Vom Hören der Zeit:
Oliver Geisler im Künstlergespräch mit Franz Danksagmüller

Freitag • 5. Juli • 18 Uhr • St. Sebald
ION Lab:
Hinführende Gedanken zum ION LAB von Dr. Martin Brons, Pfarrer an St. Sebald und St. Egidien

Samstag • 13. Juli • Meistersingerhalle
• 17:30 Uhr Großer Saal: Orgelimprovisation und Gespräch mit Martin Sturm
• 18:15 Uhr Kleiner Saal: Gespräch mit der Komponistin Konstantia Gourzi
• 19:00 Uhr Kleiner Saal: Konzerteinführung mit GMD Joana Mallwitz

Stefan Ark Nitsche
 

Veranstaltungsdetails

Schauen Sie mit uns in kompakten 30 Minuten gemeinsam in die Werkstätten der Interpreten und tauchen Sie ein in die Gedankenwelt unserer Künstler oder folgen Sie verschiedenen Hinführungen zum Konzertthema. Gleichermaßen fachkundig wie allgemeinverständlich und unterhaltend – das sind unsere besonderen Angebote vor ausgewählten Abendkonzerten.

Der Eintritt zu diesen Angeboten ist im Preis der Konzertkarte enthalten. Die Teilnahme ist nur mit Vorlage eines gültigen Tickets möglich.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.