• St. Martin Nürnberg - Veranstaltungsort des Musikfest ION
    DER Ort für unser Orgelschulprojekt

    St. Martin

© Foto: Valeska Rehm

St. Martin

St. Martin ist der perfekte Ort für unsere Orgelführungen: Die Orgel ist begehbar! Jährlich werden hier bis zu 1.000 Schüler:innen zu kleinen Orgelexpert:innen. Die Kirche wurde 1935 geweiht. Sie ist also eine der jüngeren Kirchenbauten Nürnbergs. Noch neuer ist die Orgel der Firma Kuhn mit seinen drei Manualen und 46 Registern. Seit 1991 erklingt sie in St. Martin. Und ist eben nicht nur ein Instrument, sondern eine spannende Entdeckerzone.


Veranstaltungen 2022

Anreise

Grolandstraße 71
90408 Nürnberg

www.st-martin-nuernberg.de

Haltestelle:
U-Bahn „Maxfeld“
Busse 37/ 46/ 47 „Schillerplatz“

Orgel
dispositionen

Hauptorgel

Erbauer

Fa. Th. Kuhn AG, 1991

1. Manual, Hauptwerk
27. Bourdon 16'
28. Principal 8'
29. Offenflöte 8'
30. Bourdon 8'
31. Gambe 8'
32. Octave 4'
33. Nachthorn 4'
34. Quinte 2 2/3'
35. Superoctave 2'
36. Mixtur 4-5fach  2'
37. Cornet 5fach 8'
38. Trompete 8'

 

2. Manual, Positiv
13. Principal 8'
14. Bourdon 8'
15. Quintatön 8'
16. Principal 4'
17. Rohrflöte 4'
18. Flageolet 2'
19. Larigot 1 1/3'
20. Sifflöte 1'
21. Scharf 4fach 1'
22. Sesquialter  2 2/3' 1 3/5'
23. Trompete 8'
24. Klarinette 8'
25. Tremulant  
   

 

3. Manual, Récit expressif
1. Gambe 16'
2. Salicional 8'
3. Voix Céleste 8'
4. Flùte harmonique 8'
5. Flùte traversière 4'
6. Nazard 2 2/3'
7. Octavin 2'
8. Tierce 1 3/5'
9. Basson 16'
10. Trompette harmonique 8'
11. Hautbois 8'

 

Pedal
41. Untersatz 32'
42. Principal 16'
43. Subbaß 16'
44. Octavbaß 8'
45. Gemshorn 8'
46. Choralbaß 4'
47. Pommer 4'
48. Mixtur 4fach 2 2/3'
49. Posaune 16'
50. Trompete 8'
51. Clairon 4'

 

Koppeln
26. III-II
39. III-I
40. II-I
52. III-P
53. II-P
54. I-P

 


Mechanische Spieltraktur
elektrische Registertraktur
128facher Setzer